Sprache:  BMA-Soft  BMA-Soft


Maschinenumbau

Umbau und Aufrüstung

Vorteile durch den Umbau oder die Aufrüstung von bestehenden Anlagen in Ihrem Betrieb. Investitionsgüter wie zum Beispiel Pressen, Fräsen, Sägen, Bohr- oder Drehmaschinen, können durch die Erweiterung von NC oder CNC Modulen neue Möglichkeiten für Ihre Produktion oder Fertigung bieten, durch die Anbindung von Be- und Entladeeinheiten den Produktionsprozess verkürzen, oder durch die Kopplung von mehreren Maschineneinheiten die Qualitätssicherheit erhöhen. Außerdem bieten diese Investitionen neue kurzfristige Abschreibungsmöglichkeiten Ihrer vorhanden Anlagen

Umbau zur Qualitätssicherung nach DIN ISO 9000

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Qualitätssicherung des Fertigungsprozesses. Von uns eingesetzte Steuerungssysteme besitzen die Möglichkeiten mit Barcodesystemen, mit Druckern, sowie mit Massenspeichern, ohne direkte PC Anbindung, zusammenzuarbeiten.

Beispiele:

Umbau von Dreh- und Schleifmaschinen

Hier wurden die wartungsintensiven Bürstenmotoren gegen neuste wartungsfreundliche Servotechnologi ausgetauscht.

MD7 Drehmaschine 92KW Antriebsleistung
MD7 Drehmaschine 92KW Antriebsleistung

Cincinaty Spitzenlosschleifmaschine 75 KW Antriebsleistung
Cincinaty Spitzenlosschelfmaschine 75 KW Antriebsleistung

Glasurspritzroboter

Automationstechnik bei rauhen Umgebungsbedingungen. Hier wurde ein Spritzroboter komplett neu aufgebaut und elektrisch ausgerüstet.
Die Bedienung erfolgt über einen TFT Industrie-PC und ein Bediendisplay. Die Touchscreenoberflächen wurden speziell auf die Anwenderanforderung abgestimmt. So konnte eine fünf-Achs High-End-Automation sofort in den Produktionsprozess aufgenommen werden.

Glasurspritzroboter

Pressenumbau

Umgebaute Presse nach UVV mit Cybelec DNC 80 oder mit einem ACAS System zur Fußbedienung.

Pressenumbau